DVT 3D-Röntgen

In unserer Praxis nutzen wir einen digitalen Volumentomografen (DVT) der neuesten Generation der Firma Sirona, der speziell für den Kopf- und Kieferbereich entwickelt wurde. Mit ihm können dreidimensionale Aufnahmen erstellt werden, die detailgenau, maßstabsgetreu und verzerrungsfrei sind.

Generell können Behandlungen wie Implantationen, chirurgische Eingriffe und FDOK-/ NICO-Entfernungen präziser konzipiert und somit sicherer und schonender durchgeführt werden.

Eine Implantation kann mit dem DVT 3D im Vorfeld millimetergenau geplant werden und die Inserierung der Implantate erfolgt navigiert über eine speziell hergestellte Bohrschablone.

Eine 3D-Diagnostik ermöglicht die sichere Lokalisation von sensiblen anatomischen Strukturen wie z. B. Nervenbahnen und Knochendimensionen.

Die Strahlenbelastung einer DVT 3D-Aufnahme ist wesentlich geringer als die Strahlung bei einem sonst üblichen Computertomogramm (CT).